Das sollte man nicht vergessen

Nicht’s vergessen und stressfrei zum Canyoning und Rafting kommen

Immer wieder passiert es, dass unsere Gäste wichtige Dinge zuhause vergessen die ihnen die Canyoning oder Raftign Tour bei uns im Allgäu erleichtern würden. Damit das nicht passiert, sollte man die folgenden Tipps und Hinweise beachten.

  1. Ausrüstung und das was du für dich mitbringen solltest
  2. Treffpunkt „MAP-erlebnis.de Outdoor Station“
  3. Deine Sicherheit
  4. Alkohol und Drogen
  5. Bilderdownloadservice
  6. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen
  7. Ablauf einer Canyoning oder Rafting Tour

1. Die Ausrüstung und das was du für dich mitbringen solltest

Grundsätzlich wird die komplette Sicherheitsausrüstung von uns während den Canyoning und Rafting Touren zur Verfügung gestellt. Die von uns gestellte Ausrüstung beinhaltet einen warmen Neoprenanzug Anzug (Neoprenhose und Jacke), Neoprensocken, Canyoning/ Rafting Helm und ein Canyoning Gurt mit zwei Selbstsicherungen und einem Abseilgerät bzw. beim Rafting eine Schwimmweste.

Bitte mitbringen!

Zur Ergänzung der Sicherheitsausrüstung bringst du bitte Badebekleidung (Badehose, Bikini, Badeanzug, …) und ein Paar alte Sport- oder Turnschuhe mit die im Idealfall etwas lockerer sitzen damit genügend Platz für die Neoprensocken ist.

Canyoning Schuhe Rafting Schuhe

Außerdem bitte mitbringen

  • Empfehlenswert wäre es ein zweites Paar Schuhe für nach der Tour mitzunehmen, da die Schuhe für die Aktion immer nass werden!
  • Bitte lasst euren Schmuck während der Tour im Auto oder gleich Zuhause, da er während dem Canyoning und Rafting leicht verloren gehen oder beschädigt werden kann.
  • Unter den Neoprenanzug könnt ihr gerne Skiunterwäsche oder ähnliches aus synthetischen Stoffen tragen, da diese einen zusätzlichen Kälteschutz bietet. Auf keinen Fall jedoch Baumwolle, da diese auskühlt!
  • Falls Minderjährige ohne Eltern dabei sind, bitte eine Bestätigung der Eltern, dass die Teilnahme der jeweiligen Tour genehmigt wird.
    Zudem könnt Ihr gerne etwas zu trinken in Plastikflaschen mit euch führen.
  • An sonnigen Tagen, solltet Ihr eure Haut im Gesicht schützen und eine wasserfeste Sonnencreme auftragen
  • Solltet ihr über einen Gutschein unserer Erlebnispartner gebucht haben, sendet uns bitte im Vorfeld der Tour den Gutschein oder Ticket Code zu. Ihr braucht diesen dann nicht mehr ausgedruckt mitbringen.

2. Treffpunkt „MAP-erlebnis.de Outdoor Station“

Der auf der Buchungsbestätigung angegebene Treffpunkt und die Uhrzeit sollten eingehalten werden. Bei Verspätungen ist die Teilnahme an der Tour nicht gewährleistet!
Wir treffen uns wenn nicht anders vereinbart an unserer Station in der Illerstraße 26, in 87544 Bihlerdorf (gelbes Gebäude – auch Restaurant „zum Schiff“) auf dem großen Parkplatz hinter dem Haus, gegenüber dem Autohaus „Toyota Richt“.
Damit die geplante Tour für alle beteiligten möglichst stressfrei beginnt, bitten wir euch genügend Zeit für die Anreise (Anreiseverkehr, Baustellen, Stau) ein zu planen und lieber etwas früher bei uns zu sein. So könnt ihr im Vorfeld ganz in Ruhe die Tour bezahlen, auf die Toilette gehen und eine letzte Zigarette rauchen 😉

Anfahrtsbeschreibung
Von Süden (Oberstdorf, Fischen) kommend auf der B19 in Richtung Immenstadt/ Kempten fahrend nehmen sie die Ausfahrt Blaichach/ Gunzesried/ Sonthofen-Rieden (Östliche Alpenstraße B308). Im weiteren Verlauf treffen Sie dann auf die Illerstraße. Auf der linken Seite befindet sich nun das gelbe Gebäude. Sie finden uns auf der Rückseite.
Von Norden kommend (A7) am Autobahnkreuz 136 Dreieck Allgäu rechts den Schildern A980 Lindau/ Oberstdorf/ B12 folgen. Weiter auf die Schnellstraße B19 Richtung Oberstdorf. Nehmen sie die letzte Ausfahrt bevor die B19 einspurig wird in Richtung Sonthofen. Sie biegen links nach Gunzesried/ Blaichach ab und fahren durch Rieden überqueren die Iller auf der Marienbrücke. Nun sind es noch 500 Meter bis Sie unsere Station auf der linken Straßenseite im Gebäude der „Gaststätte zum Schiff“ antreffen.

Oder siehe auch Anfahrtsbeschreibung MAP-erlebnis.de

3. Deine Sicherheit

Die Canyoning und Rafting Touren werden ausschließlich von ausgebildeten und geprüften Guides geführt. Die Guides werden von uns mit ihrem Unternehmen beauftragt die jeweilige Tour zu führen. Die Guides sind für die Gruppe verantwortlich und können aus Sicherheitsgründen die Tour absagen oder frühzeitig abbrechen. Auch der Ausschluss von alkoholisierten oder unter Drogen stehenden Personen ist nur zum Schutz der kompletten Gruppe.

Körperliche und geistige Gesundheit
Jeder Teilnehmer erklärt vor der Tour, dass er körperlich und geistig gesund ist. Asthmatiker, Epileptiker (bis zu einem bestimmten Grad) Diabetiker, Allergiker (gegen Pflanzen, Insekten, Nahrungsmittel) können bei jeder Aktivität teilnehmen, weisen aber den Guide auf ihre Krankheit hin. Diese Informationen sind im Notfall sehr wichtig für den Guide und müssen diesem mitgeteilt werden! Auch frühere Verletzungen, kürzlich operierte Personen, Schwangerschaften oder sonstige körperliche Einschränkungen muss der Guide vor der Tour wissen. Wichtig ist auch die Mitnahme der persönlichen Medikamente (Asthmaspray, Insulin, …)

Bergeversicherung
Die selbstständigen Guides die von MAP-erlebnis.de beauftragt werden, verfügen über eine Haftpflichtversicherung. Bitte Prüfen Sie, ob Sie eine Berge- und Unfallversicherung haben. Diese ist meistens in verschiedenen Versicherungen, wie Reiserücktrittsversicherungen, Alpenvereinen, Automobilclubs (ADAC), Alpinversicherungen, Kreditkarten, usw. eingeschlossen.

4. Alkohol und Drogen

Alkohol und Drogen sind strikt verboten – vor und während der Tour. Teilnehmern, die offensichtlich unter Drogen oder Alkoholeinfluss (auch Restalkohol!) stehen, wird die Teilnahme an der Tour versagt. Es treten unsere Stornobedingungen im Fall eines Rücktritts von der Tour in Kraft.

5. Bilderdownloadservice

Während der Tour werden Fotos vom Canyoning mit wasserdichten Kameras geschossen. Dies ist ein kostenloser Service von MAP-erlebnis.de, die Bilder stehen schnellst möglich auf unserer Webseite mit den jeweiligen Tourendaten zum Download zur Verfügung (Bilderdownload). Die Fotos sind für den Privatgebrauch, nicht für Werbezwecke gedacht!

6. Allgemeine Geschäftsbedingungen

Es gelten für die Tour unsere AGB, die ihr mit eurer Buchung bereits bestätigt habt. Falls ihr diese nochmal nachlesen wollt, könnt ihr diese auf unserer Webseite einsehen – zu den AGB von MAP-erlebnis.de

7. Ablauf einer Canyoning oder Rafting Tour

Ablauf zu einer Canyoning Allgäu Tour

Ablauf zu einer Rafting Allgäu Tour

Das sollte man nicht vergessen
4.6 (91.1%)
173 Bewertungen