Damit das Schullandheim im Allgäu lange in Erinnerung bleibt

Unsere Tagesprogramme sind die ideale Ergänzung zu eurem Schullandheim- und Freizeitaufenthalt im Allgäu oder bieten einfach nur eine willkommene Abwechslung zum (Schul-)Alltag. Selbstverständlich kann das Tagesprogramm auch je nach Wunsch zum Schullandheim mit mehreren Tagen ausgebaut werden. Alle Schullandheim-Programmbausteine sind frei miteinander kombinierbar.

Rafting Tour

Rafting im Schullandheim in Oberstdorf

Ab auf’s Wasser! Mit wildwassertauglichen Schlauchbooten machen wir den unteren Teil der Iller unsicher. Koordination und Kommunikation im Boot müssen stimmen, um nicht mit einem der vielen Hindernisse im Wasser zu kollidieren. Eine Wasserschlacht gehört auf dieser Tour genauso dazu wie eine gründliche Sicherheitseinweisung.

Ab 25,- Euro pro SchülerIn

Canyoning Tour

Schullandheim Allgäu mit Canyoning Spaß

Action und Adrenalin sind beim Canyoning garantiert. Gemeinsam durchwandern wir eine enge Schlucht, in der wir uns immer wieder von Felsen abseilen, in tiefe Pools springen und durch Steinrinnen rutschen. Neoprenanzug, Canyoning Gurt und Helm werden selbstverständlich zur Verfügung gestellt.

Möglich ab Klassenstufe 7
Preis ab 29,- Euro pro SchülerIn

Erlebnispädagogischer Tag

Erlebnispädagogisches Schullandheim im Allgäu

Ein Tag voller spannender Aufgaben und Spiele. Wie bei einem Teamtraining für Firmen geht es darum, möglichst gut zusammen zu arbeiten und die Gemeinschaft zu stärken! Auf einer kurzen Wanderung stellen euch die Erlebnispädagogen immer wieder vor knifflige Aufgaben, die man nur als Team lösen kann.

Ab 19,- Euro pro SchülerIn

Bogenschießen und Survival

Schullandehim Allgäu mit Bogenschießen und Survival Training

Ein richtiger „Wald und Wiesen“-Tag! Wir verbringen einen ganzen Tag in der Natur, lernen Hütten zu bauen, Feuer zu machen, wichtige Knoten und wie man richtig mit Pfeil und Bogen umgeht.

Ab 22,- Euro pro SchülerIn

Schluchten Abenteuer

Schullandheim Allgäu mit Schluchtenabenteuer

Wir begeben uns in eine abenteuerliche Schlucht mit einer faszinierenden Landschaft, hohen Wasserfällen und Felswänden. Trockenen Fußes erkunden wir gemeinsam jeden Winkel der Schlucht. Mit Kletterhelm und Gurt bewaffnet, seilen wir uns von hohen Felswänden ab und hangeln uns an Seilen über die Schlucht. Ab 24,- Euro pro SchülerIn

Seilbrückenbau

Seilbrückenbau im Schullandheim Allgäu

Der Bau einer Seilbrücke ist als große interaktive Übung für die ganze Klasse zu verstehen. In verschiedenen Expertenteams bauen die Schüler und Schülerinnen nach ausführlicher Einweisung gemeinsam aus den verschiedensten Klettermaterialien eine Seilbrücke. Nach einer Reflexion wird die Brücke natürlich zum wackeligen Abenteuer-Schauplatz.

Ab 22,- Euro pro SchülerIn

Hochseilgarten und Klassengemeinschaft

Kletterwald im Schullandheim Allgäu

Bevor wir uns in die schwindelnden Höhen des Hochseilgartens wagen, beginnen wir den Tag mit einigen erlebnispädagogischen Teamaufgaben, um die Klassengemeinschaft zu stärken. Anschließend geht es in kleinen Teams in die verschiedenen Parcours des Hochseilgartens.

Ab 20,- Euro pro SchülerIn

GPS „Geocaching“ Schatzsuche

Geocaching im Schullandheim Allgäu

Geocaching ist die moderne Variante der Schnitzeljagd. Als Hilfsmittel und Highlight benutzen wir topmoderne technische Ausrüstung, um die verschiedenen Stationen zu finden. Per GPS-Gerät ist es uns jederzeit möglich, unseren aktuellen Standort zu bestimmen. Rätsel und Aufgaben führen euch zu einem gut versteckten Schatz!

Ab 17,- Euro pro SchülerIn

Slackline Workshop und Teamgeist

Slackline Workshop im Schullandheim

Slacklining ist DER Trendsport! Egal ob Groß oder Klein, jeder hat Spaß am Balanceakt auf dem etwa 4cm breiten Nylonband. Ihr lernt spielerisch mit vielen Teamaufgaben das Balancieren auf der Slackline. Das tolle ist, dass Slacklining praktisch überall möglich ist und nicht nur einen riesen Spaß macht, sondern ebenso die Koordination und Motorik schult.

Ab 19,- Euro pro SchülerIn

Schullandheim Allgäu

Das Allgäu bietet vielfältige Möglichkeiten zur Gestaltung eines unvergesslichen Schullandheims. Zwischen Sonthofen und Oberstdorf gibt es nicht nur Berge und wunderbare Natur, sondern auch viele Aktivitäten, die den Schülern bestimmt lange im Gedächtnis bleiben. Perfekt für ein Schullandheim im Allgäu geeignet sind zum Beispiel eine Rafting Tour auf der Iller oder eine Canyoning Tour in Gunzesried. Alle Aktivitäten werden natürlich von erfahrenen und top ausgebildeten Guides angeleitet und begleitet. Alle Ausrüstungsgegenstände werden von uns gestellt. Somit steht dem Abenteuer Schullandheim im Allgäu nichts im Weg.

Schullandheim Allgäu mit Übernachtung auf einer der vielen Berghütten im Allgäu. Die verschiedenen Häuser sind ideal für ein Schullandheim, da oft abgelegen inmitten faszinierender Natur. Durch die Abgeschiedenheit der Schullandheime werden keine Nachbarn gestört. Die Schüler müssen mit dem auskommen, was vorhanden ist – ganz ohne Einkaufsmöglichkeiten. Einfach gehaltene Zimmer im Schullandheim – natürlich ohne TV-Gerät, oft mit Etagen Dusche/WC – helfen die Klassengemeinschaft zu stärken.

Abenteuer Schullandheim im Allgäu mit unseren actionreichen Tagesprogrammen oder als komplettes Schullandheim im rundum-sorglos-Paket. Die Tagesbausteine eignen sich hervorragend, um einzelne Tage eines Schullandheims aufzupeppen. Zum Beispiel begeistert eine Rafting Tour auf der Iller nicht nur die Schüler, sondern auch die Lehrer. Das Beste an einer Rafting Tour ist, dass alle mit machen können, es gibt keinerlei Voraussetzungen. Auch Nichtschwimmer dürfen bei uns mit zum Rafting und werden nicht aus der Klassengemeinschaft gerissen. Im großen Rafting Boot ist man sehr kippstabil unterwegs. Ein Kentern ist nur mit Absicht möglich. Der Wasserspaß auf der Iller ist aber dennoch gegeben, da durch Spritzattacken kaum ein Rafting Teilnehmer trocken bleibt.

Schullandheim mit erlebnisreichen Tagesprogrammen
4.9 (98.64%)
103 Bewertungen