Selbstversorgerhütten und Gruppenunterkünfte

Selbstversorgerhütten und Berghütten im Allgäu sind sehr begehrt. Kein Wunder: man ist unter sich, wohnt abgeschieden und stört keine Nachbarn – perfekte Bedingungen, um auch mal Party zu machen. Wichtig ist, dass Hütten oft nur für zwei Nächte gebucht werden können. Aufgrund der großen Nachfrage sollte man sich so früh wie möglich um das passende Haus kümmern. Alternativ bieten viele bewirtete Hütten und Häuser tolle Unterkünfte. Dort müsst ihr keine eigenen Speisen und Getränke mitbringen, was den Aufenthalt einfacher macht.
Gruppen und Sparfüchsen können wir neben den Hütten auch die umliegenden Campingplätze empfehlen.
Download Liste mit Selbstversorger Hütten und Häusern *.pdf

Eine Topadresse für Hütten Suchende ist die Hüttenvermietung Müller, die sich bestens auskennen und gerne helfen.

Selbstversorgerhütten und Berghütten

Max Mustermann Hütte

Die Max Mustermann Hütte liegt wunderschön im Gunzesrieder Tal und eignet sich perfekt als Ausgangsort für Wanderungen rund um die Nagelfluhkette. Das Haus bietet Platz für 12-16 Personen und ist rustikal ausgestattet. Neben den 5 Schlafzimmern und dem schönen Badezimmer, gibt es eine Küche und einen großzügigen Aufenthaltsraum.
Besonderheiten: Wlan, mitten in der Natur, nur zu Fuß erreichbar (ca. 10 Minuten), Haustiere erlaubt

Ansprechpartner
Herr Max Mustermann
08321 123456789
info@mustermann-huette.de
www.mustermann-huette.de

ab 17,- Euro p.P./ Nacht
12-16 Personen

Gruppenunterkünfte und Hütten im Allgäu
4.8 (96%)
5 Bewertungen