Familien Rafting im Allgäu - Abenteuer mit MAP-Erlebnis

COVID19 NEWS – Diese Rafting Tour findet statt!

Diese Rafting Tour kann bedenkenlos durchgeführt werden. Startzeiten sind täglich um 9:00, 9:30, 14:00 und 14:30. Ausführliche News und Updates gibt es nachzulesen in unserem Blog.

Familien Rafting Allgäu schon ab 6 Jahren

Ein Riesenspaß für die ganze Familie! Schon ab 6 Jahren dürfen die Kinder in Begleitung eines Erwachsenen an der Familien Rafting Tour teilnehmen. Die komplette Sicherheitsausrüstung wird natürlich von uns zur Verfügung gestellt. Mit Neoprenanzügen, Helmen und Schwimmwesten bewaffnet, stürzen wir uns ins kühle Nass. Immer mit dabei, unsere top ausgebildeten Guides, die euch nicht aus den Augen lassen. Start der Rafting Tour ist in Bihlerdorf bei Sonthofen, nur 15 Minuten von Oberstdorf oder Kempten. Ein aufregendes Highlight für jeden Allgäu Urlaub!
Die Rafting Tour für groß und klein!

Auf einen Blick

Rafting Level 1 Level 1

Voraussetzungen – Ab 6 Jahren, Schwimmkenntnisse, normale körperliche Fitness

Dauer der Tour – 1,5-2 Stunden (+Vorbereitung)

Teilnehmer – Die Tour findet ab 6 Anmeldungen statt – Einzelpersonen und Kleingruppen willkommen

Termine – Täglich von 15. April bis 31. Oktober

Kostenlose Fotos deiner Tour

Treffpunkt ist an unserer Outdoor Station in Bihlerdorf

Tour oder Gutschein bequem online buchen

 33,- Euro pro Kind
45,- Euro pro Erwachsenen

39,- Euro p.P. ab 10 Personen

Täglich 15. April – 31. Oktober

Unsere Startzeiten
09.00, 09.30, 14.00, 14.30

Noch Fragen?

Ablauf

Der Treffpunkt für diese Tour ist unsere Station. Dort erklärt der Guide den Ablauf, die Teilnehmer bekommen ihre hochwertige Rafting Ausrüstung und wir beantwortet alle Fragen. Dann geht es mit Euren eigenen Autos zum Anfangspunkt der Tour, sodass wir perfekt organisiert in die Fluten starten können. Ohne ausführliche Sicherheitseinweisung geht das jedoch nicht. Gemeinsam paddeln wir dann bis direkt zu unserer Station, wo wir uns wieder umkleiden. Mehr Infos zum Ablauf findest du hier!

Tourdaten

  • Strecke: ca. 7 km
  • Schwierigkeitsgrad: Leicht (WW II)
  • Mindestalter: 6 Jahre
  • Gesamtdauer: ca. 3:30 Stunden
  • Raftdauer (Zeit auf dem Fluss): ca. 1,5 – 2 Stunden
  • Geeignet für Gruppen bis zu 60 Personen

Inklusivleistungen

  • Staatlich zertifizierter Raftingguide
  • Qualitativ hochwertige Raftingboote
  • Komplette hochwertige Wildwasserausrüstung: Brandneue Neoprenanzüge, neue Helme und neue Schwimmwesten
  • Kostenlose Fotos der besten Momente der Tour

  Nicht das Richtige für dich? Auf unserer Rafting Allgäu Übersichtsseite findest du alle Rafting Touren im Allgäu.

Buchung Familien Rafting

Für eine erfolgreiche Buchung müssen alle Felder ausgefüllt werden!

Datum wählen

Startzeit wählen

Für individuelle Startzeiten bitte Anfrage senden!

Kontaktdaten


Damit wir dir die Bestätigung für deine Buchung zusenden können, benötigen wir deine E-Mail Adresse. Deine Handynummer wird benötigt um dich falls notwendig auch kurzfristig erreichen zu können

Nachricht (optional)

Ich habe die AGB und die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere diese! Übrigens empfehlen wir euch den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. Hintergrund ist der, dass wir für gebuchte bzw. bezahlte Personen die zur Tour nicht erscheinen, leider keine Rückerstattung vornehmen können.

Die Buchung wird mit der Bestätigung von MAP-erlebnis.de gültig!

Alle Touren inkl.

  • Komplette Sicherheitsausrüstung
  • Erfahrenen und top ausgebildeten Guides
  • Erinnerungsfotos zum Download auf unserer Webseite

Gruppenpreise ab 10 Personen!

Das könnte dich auch interessieren …

Familien Rafting auf der Iller im Allgäu

Rafting muss nicht immer extrem und gefährlich sein. Auf einem für Familien geeigneten Abschnitt der Iller wird der atemberaubende Wildwassersport auch Kindern ab 6 Jahren zugänglich gemacht. Obwohl etwas ruhiger, dürfen natürlich auch bei unserer Familien Rafting Tour die Stromschnellen nicht fehlen. Gemeinsam mit einem Rafting Guide sitzt ihr in einem großen und kippstabilen Rafting Boot. Der Guide gibt die nötigen Kommandos und steuert das Schlauchboot gekonnt um Steine, Brückenpfeiler und andere Hindernisse.

Natürlich bekommen alle Teilnehmer bei einer Familien Rafting Tour mit uns eine komplette Sicherheitsausrüstung. Ein Neoprenanzug, Schwimmweste und auch ein Wildwasserhelm darf nicht fehlen. So wird selbst das frische Bergwasser der Iller zu einem spaßigen Erlebnis und die Kinder wollen am liebsten gar nicht mehr aus dem Wasser. Unterwegs lädt der Inselsee mit seinem Kiosk zu einer Runde Eis am Stiel ein. Auch das Baden mit Schwimmweste und Neopren im Baggersee mit warmen Wassertemperaturen ist ein besonderes Erlebnis für die meisten Kids. Während die Kinder sich im Wasser vergnügen, können die Erwachsenen bei einem Kaffee das unbeschreibliche Panorama der Oberstdorfer Bergwelt auf sich wirken lassen.

Auf unserer Tour raften wir von Sonthofen bis Immenstadt auf der Iller. Die Strecke die wir dabei bezwingen beträgt etwa 9km wobei sich kleine Stromschnellen mit ruhigen Passagen abwechseln. Nach einer kurzweiligen Paddeleinweisung und einem ersten Kontakt mit dem Wasser, geht es auch schon los mit der Rafting Tour.

Familien Rafting ist nicht die einzige Attraktion die das Allgäu rund um Sonthofen für aktive Familien zu bieten hat. Ein tolles Freizeitangebot bieten die beiden Familienberge und Wandergebiete Söllereck in Oberstdorf und das Ofterschwanger Horn bei Sonthofen. Mit perfekter Infrastruktur und einfachen Wegen die auch für Kinderwägen geeignet sind kann man mit der ganzen Familie das Panorama Erlebnis Oberallgäu genießen. Moderne Liftanlagen bringen Wanderlustige schnell in Gipfelnähe und die vielen Berghütten laden zur Einkehr ein.

Immenstadt und die Alpsee Bergwelt bieten gleich zwei Superlative. Die längste Sommerrodelbahn Deutschlands und der größte Kletterwald Bayerns lassen sich perfekt miteinander kombinieren. Mit einem Kombiticket fährt man gemütlich per Sesselbahn zum Eingang des Kletterwaldes wo es in nach der Einweisung durch einen Trainer in einen der vielen Parcours geht. Nach ausgiebigem Klettern genießt man dann die rasante Abfahrt mit der auf Schienen fahrenden Sommerrodelbahn dem Alpsee entgegen.