RaftingGutscheine

Verschenke Gutscheine für die besten Rafting Touren im Allgäu

Hier findest du Gutscheine für die schönsten Rafting Touren in Deutschland. Wir bieten von April bis Oktober täglich zahlreiche verschiedene Rafting Touren an, sodass vom vorsichtigen Einsteiger über Familien mit Kindern bis zum sattelfesten Wildwasserfan Jeder ein perfektes Abenteuer bei uns findet. So machen unsere Gutscheine gleich zwei mal Fraude: Beim Auspacken und beim Einlösen! 

Beim Rafting wagen wir uns mit robusten Schlauchbooten in die Wellen. Je nach Bootstyp variiert die Schwierigkeit der Tour. Auch Abschnitt und Wasserstand haben Einfluss auf das Level. Mehr zu den Schwierigkeiten der Rafting Touren findest Du auf dieser Seite.

Unsere Rafting Gutscheine können sofort selbst ausgedruckt werden und werden zusätzlich noch per Post verschickt. Das absolute Last-Minute Geschenk also für sämtliche Anlässe wie Weihnachten, Geburtstage, Hochzeiten, Nikolaus, Ostern, Jubilarien, Meilensteine in Schule, Studium und Beruf. Die Gutscheine können im nachhinein auch für jede Beliebige andere Rafting oder Canyoning Tour bei uns verwendet werden und werden anteilig angerechnet. So musst Du dich nicht unbedingt sofort festlegen. Viel Spaß beim stöbern und schenken!

Rafting auf der Iller im Canadier

Rafting Klassiker Gutschein

Der Gutschein für die beliebteste Rafting Tour Deutschlands – Ihr steuert die flotten Canadier Boote selbst in 2er oder 3er Teams. Tolle Stromschnellen, spritzige Wellen und ruhige Passagen wechseln ab. Super machbar für Anfänger und auch Wildwasser Fans mit Rafting Erfahrung ein Erlebnis. Level 2 | Ab 54€

Mehr zu dieser Rafting Tour findest du auf der Seite der Rafting Klasssiker Tour.

Sicherer Wildwasserspaß im großen Familien Rafting Boot beim raften auf der Iller mit MAP-Erlebnis

Familien Rafting Gutschein

Familienrafting ist der absolute Spaß auf der Iller. Leichte Stromschnellen wechseln mit ruhigen Passagen, die zum spielen und baden einladen. Hier dürften schon Kinder ab 6 Jahren mit und ein sicheres Wildwassererlebnis mitmachen. Dieser Gutschein eigenet sich auch perfekt für Oma und Opa, die auf unserem großen Rafting Boot natürlich auch herzlich willkommen sind. Level 1 | Ab 39€

Mehr zu der Familien Rafting Tour findest du auf der Seite der Familien Rafting Tour.

Sichere Rafting Tour auf der Iller im Allgäu - Keine Gefahr im großen Boot von MAP-Erlebnis

Soft Rafting Gutschein

Soft Rafting als Gutschein ist ein wunderbares Geschenk für vorsichtige und gemütliche Wasserfans. Leichte Stromschnellen und ruhige Abschnitte laden zum genießen und abkühlen ein. Perfekt um niemand zurück zu lassen. Level 1 | Ab 39€

Mehr zu der Soft Rafting Tour findest du auf der Seite der Soft Rafting Tour.

Kajak Rafting auf der Iller mit Aussicht auf die Oberstdorfer Berge

Kajak / Packrafting Rafting Gutschein

Der Gutschein für unsere Kajak Rafting und Packrafting Tour ist der spritzigste Wildwasser Spaß im Allgäu. Hier sitzt ihr alleine im Boot und solltet euch auf die ein oder andere Schwimmeinlage einstellen. Level 3| Ab 69€

Mehr zu dieser Rafting Tour findest du auf der Seite der Kajak Rafting Tour.

Spritzende Wellen beim Wildwasser Rafting auf dem Lech mit MAP-Erlebnis

Rafting Lech Gutschein

Der Mega Gutschein – die Rafting Tagestour auf dem Lech zu verschenken. Hier bekommt ihr bis zu 24 Kilometer Wildwasser Action in wunderbarer Landschaft. Level 3 | Ab 95€

Mehr zu dieser Rafting Tour findest du auf der Seite der Rafting Tour Lech.

Häufig gestellte Fragen zu Rafting Gutscheinen

Wo kann ich im Allgäu Rafting machen?

Im Allgäu raften wir auf der Iller und dem Lech.

Die Iller entspringt am Illerursprung bei Oberstdorf wo die Flüsse Stillach, Trettach und Breitach sich vereinen.

Der Lech bietet im Tiroler Lechtal landschaftllich und Wildwassertechnisch einen absoluten Leckerbissen. Schnelle Strömung und sportliche Hindernisse wechseln sich mit ruhigen Abschnitten.

Wie lange ist ein Rafting Gutschein gültig?

Ein Gutschein ist grundsätzlich immer drei Jahre gültig. Sie können währned der Saison von Mitte April bis Ende Oktober jederzeit eingelöst werden, vorrausgesetzt es sind Plätze frei. Wir empfehlen deshalb frühzeitige Reservierung, vorallem für die Wochenende und Ferienzeiten.

Können Rafting Gutscheine auch für andere Touren eingelöst werden?

Unsere Rafting Gutscheine können grundsätzlich für jede Rafting Tour aus unserem Portfolio eingelöst werden. Sollte die gebuchte Tour billiger sein, als der Gutschein, kann keine Auszahlung erfolgen.

Für wen ist ein Rafting Gutschein geeignet?

Rafting Gutscheine eignen sich für alle von 6 bis 80 Jahre – durch die vielen unterschiedlichen Touren findet sich für jeden Geschmack genau das richtige Erlebnis. Vom sicheren Familien Rafting und Soft Rafting über den Rafting Klassiker im 2-3er Boot bis zum Kajak Rafting, oder auch Packrafting sind unsere Touren in Level 1 bis 4 eingeteilt. 

Vorraussetzungen sind: Schwimmkentnisse (Seepferdchen!), normale sportliche Konstitution (max. 4XL). 

Ist Rafting schwierig?

Rafting kann fast jeder machen. Mit unseren verschiedenen Touren bieten wir für jeden das passende Erlebnis an. Du kannst dir also je nach Fitness, Adrenalinhunger oder Sicherheitsgedanken die entsprechende Tour auswählen.
Grundvorraussetzung ist immer, dass du Lust auf ein Abenteuer hast und nicht wasserscheu bist.

Was ist Rafting?

Was ist Rafting?

Rafting heißt eigentlich Schlauchboot fahren! Rafting bzw. Raft kommt aus dem Englischen und heißt Floß. Seit den 80ger Jahren ist diese Freizeitsportart in Mitteleuropa sehr populär geworden. Rafting gehört zum Wassersport wie Kajak und Kanadier fahren. Im Gegensatz zum kajak, welches aus Hartplastik ist und dem Kanu oder Canadier, der meist aus Glasfaser besteht, sind Rafting Boote immer weich und mit Luft gefüllt. Ähnlich wir die Schlauchboote vom Supermarkt, werden die Rafts aufgepumpt. Wildwasser Rafts sind jedoch um Welten stabiler als herkömmliche Schlauchbote um den Kräften der starken Strömung zu wieder stehen. Mit einem Raft (Schlauchboot) wird hauptsächlich ein natürlicher Fluss befahren, der leichtes bis schweres Wildwasser bietet. Über die Auswahl der Strecke lassen sich Schwierigkeit und Risiko variieren. Wir von Map Erlebnis passen die Strecken dem Wasserstand, dem Wetter und  der Erfahrung, Fitness und Laune unserer Gäste an. So stellen wir sicher, dass unsere Gäste ein sicheres Vergnügen erleben und trotzdem sehr viel Spaß beim Rafting haben.

 

Rafting als Teambuilding?

Der Teambildungs-Effekt bei einer Rafting Tour ist groß. Denn nur wer als Team zusammenarbeitet, wird die nicht zähmbaren Stromschnellen des Wildwassers bezwingen. Rafting ohne Vertrauen, der Kraft und den Fähigkeiten der anderen funktioniert nicht. Alle müssen sich aufeinander verlassen können, wie es unter den Mitarbeitern im Alltag sein sollte. Rafting als Team-Zusammenführung und -Stärkung macht Spaß und bewirkt hierdurch ein besseres Ergebnis als ein Vortrag in einem Seminarraum.

Deshalb buche heute noch deine Rafting Tour.

Rafting wird Olympisch

Rafting Wettkampfsport: Der International Rafting Federation (IRF), der 1997 gegründet wurde, richtet alle zwei Jahre eine Weltmeisterschaft im Rafting Rennsport aus. Der Rafting Wettkampf wird seither in 6er Rafts bestritten. Seit 2010 finden in geraden Jahren 4er Raft WMS statt. Die Rafting Meisterschaften werden meist auf künstlichen Wildwasseranlagen ausgetragen, um den Weg zu den Olympischen Spielen zu bereiten. Hier werden verschiedene Disziplinen gefahren wie Rafting Slalom mit bis zu 14 Toren, Rafting Sprints, die zwischen einer und drei Minuten dauern, aber auch Rafting Abfahrten (Dauer zwischen 20 und 60 Minuten) werden als Einzelaufgabe durchgeführt. Regeln für den Rafting Wettstreit gibt der IRF vor.

Was man beim Rafting beachten sollte!

Beim Rafting sind Schwimmkenntnisse hilfreich. Wer das Schwimmen im Wildwasser noch nicht beherrscht, sollte dies bei der Buchung angeben, damit wir die Tour an die Bedürfnisse der Gäste anpassen können. Mit den Tipps von unseren erfahrenen und geprüften Rafting Guides und Schwimmwesten der neuesten Generation erwartet auch ungeübte Schwimmer ein sorgenfreies Erlebnis. Eine Gewisse Freude am Wasser und eine Grundfitness sollte allerdings vorhanden sein.

Planung

Für die Planung einer Rafting Veranstaltung als Gruppe sollte als erstes der Termin vorzeitig feststehen. Die Sommermonate sind für das Wildwasserrafting natürlich die beliebtesten und sind somit schnell ausgebucht. Soll das Raften an einem Samstag stattfinden, sollte die Planung und Organisation so früh wie möglich begonnen werden. Alternativ könntest du auf einen Sonntag oder einen wesentlich ruhigeren Wochentag ausweichen.

Für wen ist Rafting geeignet?

Für wen ist Rafting geeignet?

Ist Rafting ein extremer Wassersport? Viele verbinden das Rafting mit tosenden Wellen, rauschender und mitreißender Strömung und einem Raft (Schlauchboot). In vielen Köpfen herrscht der Gedanke, dass das Raft wild hin und her wackelt und beinah zu kippen droht. Das stimmt aber nur zum Teil. Der Rafting Sport verspricht jede Menge Action und wird deshalb immer beliebter. Zudem bewegen wir uns in der Natur, abseits von Straßen und Wegen und atmen frische Luft. Trotzdem eignet sich Rafting auch für FamilienSchulklassen, Jugendfreizeiten, BetriebsausflügeJunggesellenabschiede, und Vereinsausflüge. Beim Wildwasser Rafting können wir verschiedene Schwierigkeitsstufen durch die Auswahl des Flussabschnitts anbieten. Je nach Wasserstand, Wettervorhersage und Level der Gäste passen wir das Rafting Erlebnis so ans, dass auch für Jugendliche und Kinder nahezu ungefährlich ist. Adrenalinjunkies wählen einen Fluss oder Abschnitt, der die Nerven beim Rafting kitzelt.

Sehr beliebt ist das Raften als Gruppenevent oder als Junggesellenabschied. Bei Junggesellenabschieden und anderen Ausflugsgründen stehen meistens der Spaß und das gemeinsame Erlebnis im Vordergrund. Das angenehme Gefühl, mit seinen Bekannten und Freunden einen tollen Tag zu verbringen, aber auch die Anspannung vor dem Ungewissen lässt die Vorfreude wachsen. Eine Rafting Tour als Junggesellenabschied ersetzt mittlerweile eine Kneipentour durch die Stadt mit dem klassischen Bauchladen. Hier muss sich niemand schämen und es bleibt wesentlich länger in Erinnerung.

Was ist Wildwasser Rafting?

Was ist Wildwasser Rafting?

Rafting ist eine actionreiche Freizeitsportart. Sie gehört zum Outdoor-Sport und findet auf Wildwasser Flüssen mit Strömung, Stromschnellen und Wellen statt. Dabei wird der Fluss mit einem stabilen Schlauchboot, das auch Raft genannt wird, befahren. Im Gegensatz zu normalen Schlauchbooten sind die Rafting Boote extrem stabil und robust, wodurch sie sich im Wildwasser wesentlich besser steuern lassen und Hindernisse wie Steine und Äste dem Boot nichts anhaben können.

Beim Rafting gibt es wie im Wildwasser unterschiedliche Schwierigkeitsgrade. Je nach Fluss, Flussabschnitt, Wasserstand und Fahrspur wird zwischen den Schwierigkeiten I bis V unterschieden, wobei I für einen gemütlich fließenden Fluss steht und V ein brutales Wildwasser mit ernsthaften Konsequenzen beschreibt. Wir bieten Rafting Touren auf Wildwasser I-III, da bei diesen Schwierigkeiten das Risiko gut kalkulierbar ist.

Rafting wird oft von kommerziellen Veranstaltern angeboten. Es besteht außerdem die Möglichkeit, Rafting in einem Kanusportverein zu betreiben, wo Rafting auch als Wettkampfsport ausgeübt wird. 1997 wurde die International Rafting Federation (IRF) gegründet. Sie veranstaltet alle zwei Jahre Weltmeisterschaften in den Rafts mit sechs Personen. Die Veranstaltungsorte sind keine Flüsse, sondern künstliche Anlagen mit Wildwasser. Die Meisterschaften in Rafting finden in folgenden Disziplinen statt: die Zeitfahrt, Parallel Sprint Head to Head, Slalom und die Abfahrt. In jeder Disziplin werden die Gewinner mit einem EM- oder einen WM-Titel ausgezeichnet. Es gibt auch eine Gesamtwertung der Ergebnisse.

Welche Rafting Boote gibt es?

Wir unterscheiden zwischen den klassischen Rafting Booten für 4 bis 12 Personen, den Canadier Booten für 2 bis 4 Personen und den Safari Rafts für 1 Person. Alle Rafting Boote werden aus einem Gewebe hergestellt, das robust und gummiert ist. Es verfügt über unabhängige Luftkammer. Die Länge eines klassischen Rafts beträgt circa zwischen 3,60 m und 5,80 m. Es ist im Durchschnitt zwischen 1,60 m und 2,50 m breit. Es wird zwischen mehreren Formen des Boots unterschieden. Besonders verbreitet ist ein Raft, das symmetrisch ist. Du steuerst es mit einem Stechpaddel. Es gibt außerdem asymmetrische Rafts, die mit einem Floßruder gesteuert werden. Eine andere Form des Rafts verfügt über eine zentrale Ruderanlage. (Quelle:http://de.wikipedia.org/wiki/Rafting)

Wie ist Rafting im Allgäu?

Das Allgäu gehört zu den beliebten Urlaubsregionen in Bayern. Es ist ein Paradies für die Wintersport-Fans und Wanderer. Dank den faszinierenden Seen und Flüssen erfreut sich die Region auch bei den Wassersportlern immer größer werdender Beliebtheit. Rafting auf der Iller bietet eine unvergessliche Wildwasser-Fahrt. Aber auch der der Lech ist für Rafting im Allgäu besonders gut geeignet. Traumhafte Landschaft kombiniert mit glasklarem Wasser und tollem Wildwasser mit geringem Sicherheitsrisiko machen das Allgäu heute zum Mekka für Rafting Touren in Deutschland und den Alpen. Hier lässt sich zwischen Touren für Anfänger und Fortgeschrittene wählen. Um die Sicherheit zu gewährleisten, ist bei einer geführten Tour immer ein ausgebildeter, geprüfter und erfahrener Bootsführer dabei. Er gibt den Teilnehmern die Sicherheitsanweisungen und erklärt die richtige Paddeltechnik. Die beste Jahreszeit für Rafting ist zwischen Frühjahr und Herbst. Die erforderliche Ausrüstung wird in der Regel vom Anbieter zur Verfügung gestellt. Jeder Teilnehmer erhält eine Schwimmweste, einen Neoprenanzug, eine Paddel und einen Helm. Eine Rafting-Tour dauert im Durchschnitt zwischen zwei und vier Stunden. Da Rafting im Allgäu sehr beliebt ist, ist eine frühzeitige Buchung bei dem ausgewählten Anbieter empfehlenswert.

Noch mehr Fragen zu Canyoning und Rafting

Noch mehr Fragen und Antworten findest du hier!

Wir beraten Dich aber gerne auch persönlich. Ruf und einfach an oder schicke uns eine Email.

 

Rafting Allgäu – Der Wildwasser Spaß auf der Iller

Schlauchboot fahren mit stabilen Rafts: Rafting Allgäu ist das Highlight im Süden Bayerns.

Direkt an der Iller gelegen ist unsere Rafting Station der ideale Start und Endpunkt für alle Rafting Allgäu Touren. Hier erhält jeder Teilnehmer die passende (110-5XL) hochwertige Sicherheitsausrüstung für die Rafting Tour. Dann starten wir zu den für diesen Tag besten Einstiegspunkt. 0-8-15 gibt’s bei uns sicher nicht. Wir haben selbst immer Lust auf Rafting und wählen deshalb je nach Wasserstand, Wetter und Kondition jene Strecke, die euch und uns am meisten Spaß macht!

Rafting in Bayern – Was Du wissen musst

Beim Rafting befahren wir einen Wildwasserfluss mit extrem hochwertigen Schlauchbooten von oben nach unten. Dabei sorgen Wellen, Stromschnellen und Hindernisse für Spaß und Action.

Da Du bei allen unseren Touren von geprüften und erfahrenen Guides begleitet wirst, ist auch für absolute Neulinge ein sicheres Erlebnis möglich. Durch die Wahl der Boote und der Strecke lässt sich die Schwierigkeit variieren, sodass Wasserfreunde jedes Alters eine tolle Rafting Tour erleben. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, denn dank sorgfältiger Einweisung kann jeder am Rafting Allgäu teilnehmen. Das Einzige das Du mitbringen musst, ist Badebekleidung und ein Paar feste Sportschuhe, die nass werden dürfen.
Gerne beraten wir Dich persönlich zur Auswahl der perfekten Tour für Dich!

Wie wir Rafting im Allgäu anbieten …

  • Täglich mehrere verschiedene Rafting Touren auf Iller und Lech
  • Verschiedene Schwierigkeitsstufen – für Jeden ist das passende dabei
  • Sicherheit geht vor – hochwertige Ausrüstung und perfekt ausgebildete Guides
  • Best Tour Garantie – wir holen für Dich am Tag der Tour das Maximum an Spaß raus

Was Du bei unseren Rafting Touren bekommst  …

 

Was Du zum Rafting im Allgäu mitbringen solltest ..

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner