Canadier Rafting Klassiker auf der Iller

Rafting Klassiker Halbtagestour – der beliebteste Wildwasserspaß im Allgäu

Unser Rafting Klassiker ist die beliebte Halbtagestour auf der Iller. Hier darfst du, anders als beim Rafting auf riskanten Flüssen, die agilen Canadier Rafts selbst steuern! In Zweier- oder Dreierteams stürzt ihr euch in die besten Stromschnellen und Wellen der Iller. So seid ihr direkt am Geschehen und könnt selbst entscheiden, wie wild ihr es wollt. Jede Welle wird zum spritzigen Vergnügen und jede Kurve und Strömung testet eure Balance!
Natürlich bekommst du eine hochwertige und neue Ausrüstung. Vor dem Start erklärt euch unser Guide in der ausführlichen Sicherheitseinweisung auch die richtige Paddeltechnik, so könnt ihr euch auf dem Wasser voll auf den Spaß konzentrieren und die Landschaft genießen. Wir wählen je nach Wasserstand die beste Strecke für euch aus und unsere erfahrenen und ausgebildeten Guides begleiten euch in Kajaks. Beim Rafting Klassiker in Bayern ist dir Action sicher!

“Rafting Klassiker” auf einen Blick

Rafting Level 2 Level 2

 Voraussetzungen – Ab 10 Jahren, normale Schwimmkenntnisse, normale körperliche Fitness

Dauer der Tour – 1,5 bis 2 Stunden (+Vorbereitung)

Teilnehmer – Diese Canadier Tour findet ab 4 Anmeldungen statt. Kleingruppen ab 2 Personen sind natürlich herzlich willkommen. Maximale Gruppengröße 76 Teilnehmer.

Termine – Täglich von 15. April bis 31. Oktober!

Kostenlose Fotos deiner Tour!

Treffpunkt ist an unserer Outdoor Station in Bihlerdorf

Tour oder Gutschein bequem online buchen!

39,- Euro pro Kind
49,- Euro pro Erwachsenen

45,- Euro p.P. ab 10 Personen

15. April – 31. Oktober täglich

Unsere Startzeiten täglich:
09.00, 09.30, 14.00 und 14.30


Du hast noch Fragen?
Ich helfe dir gerne weiter!

  Nicht das Richtige für dich? Auf unserer Rafting Allgäu Übersichtsseite findest du alle Rafting Touren im Allgäu.

Ablauf

Der Treffpunkt für diese Tour ist unsere Station. Dort erklärt dir dein Guide den Ablauf, beantwortet alle Fragen und gibt dir deine hochwertige Rafting Ausrüstung. Die Kleidung lassen wir an der Station und dann fährt jeder in seinem Auto zum den für diesen Tag gewählten Anfangspunkt der Tour. Dort erklärt dein Guide in der gründlichen Sicherheitseinweisung wie du das Boot steuerst und worauf im Wildwasser zu achten ist. Dann starten wir in die kalten Fluten Die Tour endet nach 9 km an unserer Station, wo ihr euch in Ruhe umziehen könnt, bevor wir die Autofahrer zurück zu ihren Auto fahren. Ihr seid natürlich herzlich eingeladen, an unserer Station die besten Momente Revue passieren zu lassen. Mehr Infos zum Ablauf findest du hier!

Tourdaten

  • Strecke: ca. 8-10 km
  • Schwierigkeitsgrad: Leicht (WW II)
  • Mindestalter: 10
  • Gesamtdauer: ca. 3:30 h
  • Raftdauer (Zeit auf dem Fluss): ca. 1:30 h
  • Saison: Mitte April – Ende Oktober
  • Geeignet für Gruppen bis zu 80 Personen

Inklusivleistungen

Diese Touren könnten dich auch interessieren:

Buchung Canadier Rafting Klassiker auf der Iller

Für eine erfolgreiche Buchung müssen alle Felder ausgefüllt werden! Alternativ diese Tour als Gutschein verschenken

Datum wählen

Startzeit wählen

Für individuelle Startzeiten bitte Anfrage senden!

Kontaktdaten


Damit wir dir die Bestätigung für deine Buchung zusenden können, benötigen wir deine E-Mail Adresse. Deine Handynummer wird benötigt um dich falls notwendig auch kurzfristig erreichen zu können

Nachricht (optional)

Ich habe die AGB und die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere diese! Übrigens empfehlen wir euch den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. Hintergrund ist der, dass wir für gebuchte bzw. bezahlte Personen die zur Tour nicht erscheinen, leider keine Rückerstattung vornehmen können.

Die Buchung wird mit der Bestätigung von MAP-erlebnis.de gültig!

Gutschein Kaufen

Ein Gutschein ist immer eine super Geschenkidee und passt zu jedem Anlass. Verschenke wahlweise eine Tour für eine oder auch mehrere Personen, oder einfach einen Wertgutschein über einen bestimmten Betrag den man für jede beliebige Tour von MAP-erlebnis.de einlösen kann. Wir versenden unsere Gutscheine per Post – Solltest du den Gutschein besonders dringend benötigen, können wir dir auch eine Vorabversion per Mail zusenden.

Gutschein für diese TourEuro/ Wertgutschein

Gewünschten Betrag angeben (Euro)

Rafting Klassiker Gutschein für Erwachsene

und/ oder Kinder (bis 14 Jahre)

Kontaktdaten und deine Versandadresse


Damit wir dir die Bestätigung und Rechnung für deine Buchung zusenden können, benötigen wir deine E-Mail Adresse. Deine Handynummer wird benötigt um dich falls notwendig auch kurzfristig erreichen zu können

Nachricht (optional)

Ich habe die AGB und die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere diese! Übrigens empfehlen wir euch den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. Hintergrund ist der, dass wir für gebuchte bzw. bezahlte Personen die zur Tour nicht erscheinen, leider keine Rückerstattung vornehmen können.

Alle Touren inkl.

  • Kompletter Sicherheitsausrüstung
  • Erfahrenen und top ausgebildeten Guides
  • Erinnerungsfotos zum Download auf unserer Webseite

Gruppenpreise ab 10 Personen!

Rafting Allgäu – die beliebte Outdoor-Sportart mit die Mischung aus Action und Genuss

Was ist Wildwasser Rafting?

Rafting ist eine actionreiche Freizeitsportart. Sie gehört zum Outdoor-Sport und findet auf Wildwasser Flüssen mit Strömung, Stromschnellen und Wellen statt. Dabei wird der Fluss mit einem stabilen Schlauchboot, das auch Raft genannt wird, befahren. Im Gegensatz zu normalen Schlauchbooten sind die Rafting Boote extrem stabil und robust, was eine Kenterung wesentlich unwahrscheinlicher macht und Hindernisse wie Steine und Äste dem Boot nichts anhaben können.

Beim Rafting gibt es wie im Wildwasser unterschiedliche Schwierigkeitsgrade. Je nach Fluss, Flussabschnitt, Wasserstand und Fahrspur wird zwischen den Schwierigkeiten I bis V unterschieden, wobei I für einen gemütlich fließenden Fluss steht und V ein brutales Wildwasser mit ernsthaften Konsequenzen beschreibt. Wir bieten Rafting Touren auf Wildwasser I-III, da bei diesen Schwierigkeiten das Risiko noch kalkulierbar ist.

Rafting wird oft von kommerziellen Veranstaltern angeboten. Es besteht außerdem die Möglichkeit, Rafting in einem Kanusportverein zu betreiben, wo Rafting auch als Wettkampfsport ausgeübt wird. 1997 wurde die International Rafting Federation (IRF) gegründet. Sie veranstaltet alle zwei Jahre Weltmeisterschaften in den Rafts mit sechs Personen. Die Veranstaltungsorte sind keine Flüsse, sondern künstliche Anlagen mit Wildwasser. Die Meisterschaften in Rafting finden in folgenden Disziplinen statt: die Zeitfahrt, Parallel Sprint Head to Head, Slalom und die Abfahrt. In jeder Disziplin werden die Gewinner mit einem EM- oder einen WM-Titel ausgezeichnet. Es gibt auch eine Gesamtwertung der Ergebnisse.

Welche Rafting Boote gibt es?

Wir unterscheiden zwischen den klassischen Rafting Booten für 4 bis 12 Personen, den Canadier Booten für 2 bis 4 Personen und den Safari Rafts für 1 Person. Alle Rafting Boote werden aus einem Gewebe hergestellt, das robust und gummiert ist. Es verfügt über unabhängige Luftkammer. Die Länge eines klassischen Rafts beträgt circa zwischen 3,60 m und 5,80 m. Es ist im Durchschnitt zwischen 1,60 m und 2,50 m breit. Es wird zwischen mehreren Formen des Boots unterschieden. Besonders verbreitet ist ein Raft, das symmetrisch ist. Man steuert es mit einem Stechpaddel. Es gibt außerdem asymmetrische Rafts, die mit einem Floßruder gesteuert werden. Eine andere Form des Rafts verfügt über eine zentrale Ruderanlage. (Quelle:http://de.wikipedia.org/wiki/Rafting)

Wildwasser Rafting im Allgäu

Das Allgäu gehört zu den beliebten Urlaubsregionen in Bayern. Es ist ein Paradies für die Wintersport-Fans und Wanderer. Dank den faszinierenden Seen und Flüssen erfreut sich die Region auch bei den Wassersportlern immer größer werdender Beliebtheit. Rafting auf der Iller bietet eine unvergessliche Wildwasser-Fahrt. Aber auch der der Lech ist für Rafting im Allgäu besonders gut geeignet. Traumhafte Landschaft kombiniert mit glasklarem Wasser und tollem Wildwasser mit geringem Sicherheitsrisiko machen das Allgäu heute zum Mekka für Rafting Touren in Deutschland und den Alpen. Hier lässt sich zwischen Touren für Anfänger und Fortgeschrittene wählen. Um die Sicherheit zu gewährleisten, ist bei einer geführten Tour immer ein ausgebildeter, geprüfter und erfahrener Bootsführer dabei. Er gibt den Teilnehmern die Sicherheitsanweisungen und erklärt die richtige Paddeltechnik. Die beste Jahreszeit für Rafting ist zwischen Frühjahr und Herbst. Die erforderliche Ausrüstung wird in der Regel vom Anbieter zur Verfügung gestellt. Jeder Teilnehmer erhält eine Schwimmweste, einen Neoprenanzug, eine Paddel und einen Helm. Eine Rafting-Tour dauert im Durchschnitt zwischen zwei und vier Stunden. Da Rafting im Allgäu sehr beliebt ist, ist eine frühzeitige Buchung bei dem ausgewählten Anbieter empfehlenswert.

Der Rafting Klassiker – auf den wilden Wellen der Iller

Wildes Wasser und eine Bootsbesatzung, die sich dem Tanz der unberechenbaren Wellen stellt. Rafting – das ist nichts für schwache Nerven und sanfte Gemüter. Wer sich schon einmal im Wildwasser Rafting versucht hat, der wird wissen, dass dies mit einem Adrenalinschub verbunden ist. Aber auch ein Erlebnis, das man nie vergisst, wenn nach der Tour die Ohren endlich wieder trocken sind. Zum Glück sind die wilden Stellen aber immer im Wechsel mit ruhigen Passagen, bei denen sich die Paddler erholen können und Zeit haben, die wunderbare Lanschaft zu genießen.

Das Unternehmen MAP-Erlebnis.de hat sich Canyoning und Rafting im schönen Allgäu verschrieben und punktet mit hochwertiger Ausrüstung, die laufend erneuert wird und höchsten Standards entspricht. Außerdem liegt unsere Stärke in der individuellen und spontanen Planung – wir passend die Tour an deine Wünsche und die aktuellen Bedingungen an, sodass wir dir an dem Tag deiner Tour das beste Rafting Erlebnis bieten können, das möglich ist. 0-8-15 findest du wo anders. Wer beim Rafting die Iller beherrschen möchte, der muss im rauschenden Wasser reaktionsschnell sein und in dem wendigen Boot intuitiv die richtige Entscheidung treffen. Denn die Stromschnellen sind nicht zu unterschätzen und können ein Boot samt Besatzung schnell zum Kentern bringen. Das gilt insbesondere im Frühjahr, wenn die Schneeschmelze die Iller zu einem wilden Wasser werden lässt.

Wir von MAP-Erlebnis.de lassen unsere Boote stets an dem besten Einstieg zu Wasser.

Oftmals starten wir somit direkt unterhalb der Breitachklamm bei Oberstdorf. Dort wartet nach dem Illerursprung schon das erste knackige Probleme ergeben sich schon bald, denn die Rubi Stufe erfordern die volle Konzentration und die perfekte Linie durch die Wellen.

Eine weiterer beliebte Strecke liegt zwischen Fischen und Sonthofen. Dort sind die Schwierigkeiten moderat, wobei es eine große Anzahl an spritzenden Wellen und reißenden Strömungen gibt. Doch nach jeder Stelle ist wieder kurz Zeit zum durchatmen und einsammeln der verloren gegangenen Passagiere. Immer wieder können die Rafter so den Blick auf das Rubihorn, den Himmelschrofen und die Hörner von Ofterschwang und Balderschwang schweifen lassen.

Aber die Iller hat aber auch wunderschöne familiengerechte Passagen, wo es ruhiger zugeht und genügend Zeit bleibt, die ursprüngliche Landschaft zu bewundern. Besonder im Hochsommer wird meist die ruhige Strecke zwischen Sonthofen und Immenstadt befahren. Dort warten einzelne Stromschnellen auf die Rafting Gäste und die Strömung lässt einen gemütlich bergab treiben. Das glasklare Wasser sorgen für tollen Badespaß während der Rafting Tour.

Angeboten werden aber auch die sogenannten Safari Rafting Touren, die all jenen viel Freude bereiten, die gerne ihr eigener Herr sein möchten. Denn bei dieser Safari sitzt man allein im Boot. Allerdings ist ein erfahrener Guide immer in der Nähe und hilft mit, wenn die Situation zwischen den Stromschnellen unübersichtlich sein sollte.

Ein großer Spaß für die ganze Familie ist das Familien-Rafting. Schon Sechsjährige können dabei mitmachen, wenn sie in Begleitung eines Erwachsenen sind. Alle werden mit Neoprenanzügen, Helmen und Schwimmwesten ausgerüstet, denn die Sicherheit steht bei diesem anspruchsvollen Sport im tosenden Wasser immer mit Vordergrund. Dass unsere Guides absolute Profis sind, versteht sich von selbst. Sie sind als Schluchten- oder Bootsführer ausgebildet und erprobt beim Wildwasser Rafting auf den schwierigsten und wildesten Flüssen Europas.

Wer ein außergewöhnliches Geschenk sucht, der wird mit dem Rafting Gutschein von MAP-Erlebnis.de fündig. Die ausgestellten Gutscheine haben eine Gültigkeitsdauer von drei Jahren.

Canadier Rafting Klassiker auf der Iller
4.6 (92.36%)
157 Bewertungen